RBZ 100 oder RBZ 104? Brauche Hilfe

Fragen, Antworten, Diskussion

RBZ 100 oder RBZ 104? Brauche Hilfe

Beitragvon 1web_space » 26 Jul 2016: 22 08

Hallo,
mir wurde eine Ardie RBZ 100 (laut Typenschild, s.u.) geschenkt. Auf dem Typenschild ist aber auch die Bohnrung und der Hub vermerkt und das passt nicht zur RBZ 100, sondern zur RBZ 104.

Weiß jemand welches Modell ich habe?

Und dann noch welchen Motor? Es ist auf jeden Fall ein Sachs, aber mehr weiß ich auch nicht... :shock:
Ausserdem brauche ich noch den Krümmer. Hat da vielleicht jemand einen rumliegen und will ihn verkaufen?

Die Ardie ist auch noch teilweise zerlegt, aber der Motor dreht noch. :D Leider weiß ich nicht ob und welche Teile fehlen, wenn jemand Zeichnungen oder Fotos vom Motor, der Zündanlage oder sogar von der Elektrik hat und mir die schicken kann würde mir das schon sehr helfen. :)

Der Krümmer und die Umlenkung vom Gestänge der Schaltung fehlen auf jeden Fall. Mehr hab ich noch nicht gesehen.

Vielen Dank
Tobin


Motornr. : 61855
Gewicht: 60
Modell: RBZ 100
Hubraum: 97/98
Bohrung/Hub:5 4/48
1web_space
 
Beiträge: 7
Registriert: 26 Jul 2016: 21 51

Re: RBZ 100 oder RBZ 104? Brauche Hilfe

Beitragvon _m.gobel » 27 Jul 2016: 07 23

Hallo Tobin,

herzlich willkommen und Glückwunsch zu dem Mopped.
Ich selbst habe eine 1936er RBZ105, daher versuche ich mal ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen:
Nach meinen Erkenntnissen sind die Übergänge von der RBZ 104/105/100 fließend und nur mit marginalen Unterschieden.
Die 104 hatte noch eine Rohrgabel, die 105 bereits eine die Trapezgabel. Die RBZ100 hatte geänderte Lampenhalter und im Laufe der Bauzeit wurde die runde Werkzeugtrommel auf die tropfenförmige umgestellt. Alle drei Modelle hatten den identischen F&S-Motor Modell 32 gemein.
Die RBZ100/3 hatte den Ardie-eigenen Motor mit Auslasskanälen nach hinten.

Mach mal Bilder, soweit möglich und such´ mal die Rahmennummer.
Falls die Motornummer mit der Rahmennummer identisch ist denke ich, du hast eine 1937er RBZ100.

Beste Grüße Martin
_m.gobel
 
Beiträge: 129
Registriert: 26 Nov 2008: 11 14
Wohnort: Berlin

Re: RBZ 100 oder RBZ 104? Brauche Hilfe

Beitragvon 200Ardietreter » 27 Jul 2016: 23 23

Wow! "Geschenkt"! Glückwunsch! Alles Gute dazu!
Mander `s isch Zeit!
200Ardietreter
 
Beiträge: 112
Registriert: 08 Aug 2014: 00 10
Wohnort: Bad Aussee

Re: RBZ 100 oder RBZ 104? Brauche Hilfe

Beitragvon 1web_space » 28 Jul 2016: 09 44

Hallo Martin,

danke für die Auskunft, hat mir schon sehr geholfen. :D

Mein Problem ist das die Ardie vor mehr als 10 Jahren teilweise zerlegt wurde und dann noch zwei Mal den Besitzer gewechselt hat.
Deswegen habe ich teilweise keine Ahnung wo Teile herkommen.

Eine Werkzeugtrommel habe ich leider nicht mitbekommen.

[img][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img20160727191itzqnyxgo.jpg[/img][/img]

[img][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img20160727171vb8kdyx5j.jpg[/img][/img]

[img][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img2016072717h8b06pwoui.jpg[/img][/img]

[img][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img2016072717o15spc7vdk.jpg[/img][/img]

Wie müsste der Lenkkopf zusammengebaut aussehen?

[img][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img201607271756m24tay37.jpg[/img][/img]

Und wo ist die Zündspule eingebaut und wie angeschlossen?

[img][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img2016072809u96ot3csdb.jpg[/img][/img]

Grüße
Tobin
1web_space
 
Beiträge: 7
Registriert: 26 Jul 2016: 21 51


Re: RBZ 100 oder RBZ 104? Brauche Hilfe

Beitragvon _m.gobel » 28 Jul 2016: 10 49

Ja, da hast du wohl eine 1937er RBZ100. Bis 1935 hat die letzte Zahl in der Typoogie noch das Modelljahr angegeben, was später weggefallen ist, nur noch den Hubraum. Beim Lampenhalter hast du allerdings auch noch die alte Ausführung, dann scheint die in der Serie auf doppelarmige gewechselt zu haben. Das Typenschild sitzt bei meiner RBZ105 noch am Sattelrohr.
Hie sind ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

die externe Zündspule gehört original nicht dazu, das der F&S einen Schwunglichtzünder hat.

Grüße Martin
_m.gobel
 
Beiträge: 129
Registriert: 26 Nov 2008: 11 14
Wohnort: Berlin

Re: RBZ 100 oder RBZ 104? Brauche Hilfe

Beitragvon 1web_space » 28 Jul 2016: 20 12

Vielen Dank! Jetzt kümmer ich mich erstmal um die Zündung.

Was ist das für eine Dose unter deinem Tank? Davon habe ich leider gar keine Teile.
Und woher nimmt der Tacho sein Signal? Aus dem Schwunglichtzünder?

Grüße
Tobin
1web_space
 
Beiträge: 7
Registriert: 26 Jul 2016: 21 51

Re: RBZ 100 oder RBZ 104? Brauche Hilfe

Beitragvon _m.gobel » 28 Jul 2016: 22 07

Das Rohr unter dem Tank ist ein Trockenbatterie-Stab, für die Lichtanlage. Sonst hast du nur Licht bei laufendem Motor.
Ein Tacho ist für die TÜV-Abnahme Pflicht, original gehört keine dran. Dem TÜV würde auch ein Fahhradtacho genügen, ich habe diesen zeitgemäßen nachgerüstet, Abnahme am Vorderrad duch Zahnkranz.

Grüße Martin
_m.gobel
 
Beiträge: 129
Registriert: 26 Nov 2008: 11 14
Wohnort: Berlin

Re: RBZ 100 oder RBZ 104? Brauche Hilfe

Beitragvon 1web_space » 28 Jul 2016: 23 09

War der Trockenbatteriestab auch notwendig für den TÜV?

Grüße Tobin
1web_space
 
Beiträge: 7
Registriert: 26 Jul 2016: 21 51

Re: RBZ 100 oder RBZ 104? Brauche Hilfe

Beitragvon _m.gobel » 29 Jul 2016: 18 08

Ähhh das weiß ich ehrlich gesagt gar nicht, denke aber schon. Damit du auch bei Stillstand nachts Licht hast.
Beste Grüße Martin
_m.gobel
 
Beiträge: 129
Registriert: 26 Nov 2008: 11 14
Wohnort: Berlin

Re: RBZ 100 oder RBZ 104? Brauche Hilfe

Beitragvon 1web_space » 01 Aug 2016: 21 11

Wieviele Kabel kommen bei dir aus der Lampe raus?

Bei mir sind das drei einädrige und ein 3 ädriges Kabel. Nach den Schaltplänen die ich bis jetzt gesehen habe sollten es nur 2 Kabel sein. Eines zum Schwunglichtzünder und eines zum Rücklicht.

Viele Grüße
Tobin
1web_space
 
Beiträge: 7
Registriert: 26 Jul 2016: 21 51


Re: RBZ 100 oder RBZ 104? Brauche Hilfe

Beitragvon 1web_space » 02 Aug 2016: 08 13

Vielen, vielen Dank!
Ohne die Bilder würde ich es nicht schaffen!
1web_space
 
Beiträge: 7
Registriert: 26 Jul 2016: 21 51


Zurück zu Ardie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste