Triumph BDG 250 BJ 1949

Bieten und Suchen
Antworten
..FOERNBG..
Beiträge: 37
Registriert: 23 Dez 2010: 11 24

Triumph BDG 250 BJ 1949

Beitrag von ..FOERNBG.. » 23 Mai 2017: 17 38

Verkaufe
Triumph BDG 250 BJ 1949
neu restauriert im Top Zustand,
alle Teile neu oder überarbeitet.
bitte realistisches Angebot.

TWNbike@gmx.net
IMG_5494 Kopie.JPG
IMG_5494 Kopie.JPG (313.54 KiB) 6888 mal betrachtet
IMG_0894 Kopie.JPG
IMG_0894 Kopie.JPG (176.98 KiB) 6888 mal betrachtet

Andreas Pfeiffer
Beiträge: 285
Registriert: 04 Okt 2006: 21 06
Wohnort: Fellbach-Oeffingen

Re: Triumph BDG 250 BJ 1949

Beitrag von Andreas Pfeiffer » 24 Mai 2017: 08 32

Sehr schön gemacht,ich habe vor Jahren eine im orig. Zustand gesehen,die hatte sogar noch den Löwen mit weißen Streifen links und rechts vom Wappen am Tank.


Wert ist schwer zu sagen,sehr selten auf alle Fälle.

DEA :D

Andreas Pfeiffer
Beiträge: 285
Registriert: 04 Okt 2006: 21 06
Wohnort: Fellbach-Oeffingen

Re: Triumph BDG 250 BJ 1949

Beitrag von Andreas Pfeiffer » 24 Mai 2017: 08 33

Sehr schön gemacht,ich habe vor Jahren eine im orig. Zustand gesehen,die hatte sogar noch den Löwen mit weißen Streifen links und rechts vom Wappen am Tank.


Wert ist schwer zu sagen,sehr selten auf alle Fälle.

DEA :D

Andreas Pfeiffer
Beiträge: 285
Registriert: 04 Okt 2006: 21 06
Wohnort: Fellbach-Oeffingen

Re: Triumph BDG 250 BJ 1949

Beitrag von Andreas Pfeiffer » 24 Mai 2017: 08 38

An dieser Maschine ist schön zu erkennen,dass man die BD 250 vereinfacht hat,und nach dem Krieg verkaufte.

Triumph bekam von den Alliierten 1945 schon die Erlaubnis wieder 250 ccm Motorräder zu bauen und da nahm man was da war.

1947/48 wurde dann schon neu produziert.

Trapezgabel wie BD,Rahmen der BD2, Kettenkasten,........... beim WH Tank den Werkzeugkasten weggelassen,........

DEA :D

..FOERNBG..
Beiträge: 37
Registriert: 23 Dez 2010: 11 24

Re: Triumph BDG 250 BJ 1949

Beitrag von ..FOERNBG.. » 24 Mai 2017: 21 45

Danke für das Lob...

der Tank mit den Löwen und den weißen Streifen war vor 1949,
wie Du schon erwähnt hast wurde da alles genommen was noch da war
> also viele Wehrmacht Teile von der BD und wenig Chrom,
ab 1949 dann der neu vereinfachte überarbeitete 250 Motor und kurze Zeit noch die Pressgabel von der BD,
dann 1950 neue Gabel und Tank verchromt.

Ich habe versucht alle Originalteile aufzuarbeiten und wieder zu verwenden.
Ich denke ich bin den Originalzustand sehr nahe.
Das war sehr schwierig und teuer.

Gruß

Andreas Pfeiffer
Beiträge: 285
Registriert: 04 Okt 2006: 21 06
Wohnort: Fellbach-Oeffingen

Re: Triumph BDG 250 BJ 1949

Beitrag von Andreas Pfeiffer » 31 Mai 2017: 07 17

Sauber gemacht,schön dass Du keine Überrestaurierung gemacht hast,es sieht alles stimmig aus.

Das ist bestimmt nicht Dein erstes Projekt.
DEA :D

Bei den ersten Modellen war der Auspufftopf noch 2 Teilig und schwarz lackiert.

..FOERNBG..
Beiträge: 37
Registriert: 23 Dez 2010: 11 24

Re: Triumph BDG 250 BJ 1949

Beitrag von ..FOERNBG.. » 04 Jun 2017: 15 30

Steht noch zum Verkauf !
Triumph BDG 250 BJ 1949
neu restauriert im Top Zustand,
alle Teile neu oder überarbeitet.
bitte realistisches Angebot.

..FOERNBG..
Beiträge: 37
Registriert: 23 Dez 2010: 11 24

Re: Triumph BDG 250 BJ 1949

Beitrag von ..FOERNBG.. » 08 Jul 2017: 10 25

ist verkauft...
Vielen Dank für euer Interesse...

1Usedom_Motorrad
Beiträge: 216
Registriert: 06 Aug 2016: 18 41
Wohnort: Insel Usedom

Re: Triumph BDG 250 BJ 1949

Beitrag von 1Usedom_Motorrad » 09 Jul 2017: 20 36

Darf man erfahren zu welchem Preis sie nun den Besitzer gewechselt hat?

Grüße von der Ostsee

_Widi
Beiträge: 87
Registriert: 02 Jun 2013: 17 01

Re: Triumph BDG 250 BJ 1949

Beitrag von _Widi » 13 Jul 2017: 00 11

Auf 2 Fragen wirst du selten eine ( ehrliche ) Antwort bekommen :
Was wurde investiert ?
Was hast du dafür bekommen ?

In die BD250 meines Großvaters habe ich astronomisch investiert
( locker € 4.000 ,-- )
verkaufen werde ich ( und kann auch nicht, so lange mein Vater lebt ) die niemals,
wäre auch wirtschaftlich nicht möglich ,
werde Sie später meinem Sohn übergeben,
oder ohne Öl und Benzin ins Wohnzimmer stellen !

lg
Widi

Antworten