Seite 1 von 1

Bitte um Mithilfe

Verfasst: 17 Nov 2019: 15 14
von 8bmarleck
Hallo,
ich bin Wilfried aus dem nördlichen Emsland und neu hier.

Ich habe mir eine Zündapp gekauft. Leider fehlen die Papiere und das Typenschild. An Hand der Fahrgestellnummer wurde die Maschine polizeilich geprüft und eine eidesstattliche Versicherung wurde vom Vorbesitzer abgeben. So weit ist alles gut.Meine Recherche hat ergeben, das es sich wohl um eine 201 S handeln muss.Die Fahrgestellnummer ist 899678. Sie hat ein Vollschwingenfahrwerk.
Gibt es eine Möglichkeit anhand der Fg.Nr. genaueres zu bestimmen?
Leider ist auch der Zündschlüssel weg. Habe die alte Dame zwar durch Überbrückung zum Laufen gebracht, weiß aber nicht wie der Schlüssel aussehen muss. Vielleich hat ja noch jemand einen, oder kann mir ein Foto schicken?
Außerdem fehlt im Rahmen der rechte Seitendeckel. Wenn jemand noch solche Teile erübrigen könnte, würde die gerne kaufen.
Ich weiß, dass ich jede Menge Schwierigkeiten an die Backe hole, aber die Zündapp stand seit 30 Jahren trocken und ist unverbastelt.Ich denke sie ist es wert wieder auf die Straße gebracht zu werden!
Ich bedanke mich im Voraus für eure Bemühungen.