Seite 1 von 1

Triumph BDG 125; Hinterrad

Verfasst: 09 Jun 2014: 16 40
von 65_Witbank
Hallo,
ich brauche wieder einmal Eure Hilfe.
Ich habe mein Hinterrad zur Erneuerung der Speichen ausgebaut.
Bei Ausbau ist mir das Teil (siehe Bilder) aufgefallen.
Es sitzt auf der Achse (Ritzelseite).
Welchen Zweck erfüllt dieses Teil ?
Dann habe ich mir nicht gemerkt, wie es wieder richtig eingebaut wird.
Kann mir hier jemand weiterhelfen ?
Für Eure Hilfe wäre ich dankbar

Viele Grüsse Jens

Re: Triumph BDG 125; Hinterrad

Verfasst: 09 Jun 2014: 20 50
von Styro
Hi Jens,
ein Distanzstück um das Hinterrad ausbauen zu können ohne den Antrieb zu demontieren, auf dem Foto aber an der 250er.
Gruß Steffen
und noch was interessantes: http://www.diekmann-kfz.de/Triumph%20BDG%20125%20H.html
2014-06-09_20-54-27_452.jpg

Re: Triumph BDG 125; Hinterrad

Verfasst: 09 Jun 2014: 21 37
von 65_Witbank
Hallo Steffen,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Eine Frage habe ich noch:
Bei mir war das Distanzstück auf der Ritzelseite.
Ist das eventuell falsch eingebaut gewesen?
Gehört das auf die andere Seite?
Viele Grüße Jens

Re: Triumph BDG 125; Hinterrad

Verfasst: 09 Jun 2014: 22 01
von Styro
Hallo Jens,
schau doch mal, ob Du das Teil überhaupt auf der anderen Seite montieren kannst. Oder wann das Rad mittig läuft.
Die 250er BDG ist etwas anders gebaut.

Re: Triumph BDG 125; Hinterrad

Verfasst: 10 Jun 2014: 14 23
von _Auge
Bei meiner BDG 125 H sitzt das Teil auch auf der linken Seite, zwischen dem Tachoabtrieb und der Federung.

Gruß
Auge

Re: Triumph BDG 125; Hinterrad

Verfasst: 11 Jun 2014: 17 18
von _Blaumann
Hallo Jens,

Bei der BTG 125H gibt es zwei mögliche Hinterradnaben (Pränafa und "Namenlos"). Bei meiner BTG 125H ist die "namenlose" Hinterradnabe mit der Bremstrommel links gegenüber dem Kettenantrieb (rechts) verbaut. Das Distanzstück sitzt wie abgebildet rechts zwischen Kettenrad (Fettfangring) und Rahmen bzw. Hinterradfederung. Bei falschen Einbau oder Weglassen kommt das Hinterrad zu weit nach rechts und würde am Rahmen streifen. :)

Grüße

Franz

Re: Triumph BDG 125; Hinterrad

Verfasst: 04 Mai 2020: 22 15
von 1Tobbes
Hallo

Ich habe durch Zufall beim durchstöbern meiner Betriebsanleitung entdeckt das ich auch ein solches distanzstück verbaut haben müsste.
Statt dessen ist eine völlig vernudelte „normale“ distanzscheibe eingebaut worden.
Aber ob die jetzt auch die richtige dicke hat ist die Frage.
Könnte jemand der eine BDG125 hat, evtl. bei seiner Maschine einmal die dicke des distanzstückes nachmessen?
Würde mir sehr helfen.

Gruß Tobias