Cornet 2 Bremsbeläge

Fragen, Antworten, Diskussion
Antworten
#triumphator#
Beiträge: 208
Registriert: 01 Jan 2016: 12 44
Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Cornet 2 Bremsbeläge

Beitrag von #triumphator# » 20 Jan 2016: 19 07

Die Bremsbeläge müssen erneuert werden.Es gibt ja meines Wissens ja nur die Beläge ohne Backen,die dann aufgenietet werden müssen.?
Mit ganz normalen Blindnieten und dazugehörender Nieten oder wie wird das sonst gemacht?oder aufgeklebt?
Das hat doch bestimmt schon mal jemand von euch gemacht ?
Und wo kauft man die am besten?
Ich freue mich schon auf euere Antworten
Viele Grüße vom Triumphator aus Garmisch-Partenkirchen.
Triumph BDG 250 Bj1951
Triumph BDG 125 Bj1953
Triumph Boss 350 Bj1954
Triumph Cornet II Bj1956

_kabulos
Beiträge: 39
Registriert: 21 Okt 2014: 17 27
Wohnort: Nordostschweiz

Re: Cornet 2 Bremsbeläge

Beitrag von _kabulos » 21 Jan 2016: 12 14

Die Eine Methode ist es, die Dimensionen der Bremsbacken zu messen und zu schauen, ob eine moderne Backe passt. So entspricht z.B. die Contessa einer Yamaha XT. Das ist preislich sehr interessant :wink:

Benutzeravatar
dav3fr
Beiträge: 227
Registriert: 16 Mär 2003: 17 20
Wohnort: Roedermark
Kontaktdaten:

Re: Cornet 2 Bremsbeläge

Beitrag von dav3fr » 21 Jan 2016: 12 27

Hallo,
Aufkleben ist hier die bessere Methode.

Ich lass das immer in Nürnberg bei:
http://www.bremsen-schoebel.de/
machen, sehr kompetent und günstig, Trommel ausmessen und Bremsbacken zusenden.

Gruß
Rainer
Gruss
Rainer

#triumphator#
Beiträge: 208
Registriert: 01 Jan 2016: 12 44
Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Re: Cornet 2 Bremsbeläge

Beitrag von #triumphator# » 23 Jan 2016: 09 19

Danke euch für die guten Ideen und Tipps!
Wenn ich wüßte ob es baugleiche Bremsbacken gibt würde ich solche nehmen,aber wie man das herausfindet??Einen Shop zum vergleichen gibt es bei uns keinen.

Wenn man die Bremsbacken zu Bremsen Schöbel schickt- müssen die alten Beläge dann herunten sein oder kann man die hinschicken wie sie sind?Und welche Maße werden benötigt?
Triumph BDG 250 Bj1951
Triumph BDG 125 Bj1953
Triumph Boss 350 Bj1954
Triumph Cornet II Bj1956

Benutzeravatar
dav3fr
Beiträge: 227
Registriert: 16 Mär 2003: 17 20
Wohnort: Roedermark
Kontaktdaten:

Re: Cornet 2 Bremsbeläge

Beitrag von dav3fr » 24 Jan 2016: 09 20

Ich mache die alten immer runter ( Mieten aufbohren).
Innenmaß der Trommel ausmessen.
Ruf doch am besten dort einfach mal an, die sagen dir schon was sie benötigen.
Gruss
Rainer

1Usedom_Motorrad
Beiträge: 216
Registriert: 06 Aug 2016: 18 41
Wohnort: Insel Usedom

Re: Cornet 2 Bremsbeläge

Beitrag von 1Usedom_Motorrad » 30 Nov 2016: 18 23

Hallo Andreas.

Hattest du bei denen nun deine Beläge erneuern lassen?

Ich habe die Firma gerade mal angeschrieben und nach einem Preis gefragt.

#triumphator#
Beiträge: 208
Registriert: 01 Jan 2016: 12 44
Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Re: Cornet 2 Bremsbeläge

Beitrag von #triumphator# » 01 Dez 2016: 17 50

Ja da hab ich heuer meine Beläge neu belegen lassen,
4mm Stärke waren genau richtig,sie hätten nicht dicker sein dürfen.
Ist alles sehr schnell gegangen,war vollauf zufrieden und hat ca.85 Euro alles inklusive gekostet.
Würde ich jederzeit wieder da machen lassen.

Viele Grüße
Andreas
Triumph BDG 250 Bj1951
Triumph BDG 125 Bj1953
Triumph Boss 350 Bj1954
Triumph Cornet II Bj1956

1Usedom_Motorrad
Beiträge: 216
Registriert: 06 Aug 2016: 18 41
Wohnort: Insel Usedom

Re: Cornet 2 Bremsbeläge

Beitrag von 1Usedom_Motorrad » 15 Dez 2016: 18 48

Bremsen Schöbel, auch von mir klare Empfehlung. Nach nur einer Woche hatte ich die Backen wieder zurück.
48,-€ für die hintere Bremse.

Antworten