Cornet 1 // Fragen zum Lufthebel

Fragen, Antworten, Diskussion
Antworten
1Usedom_Motorrad
Beiträge: 216
Registriert: 06 Aug 2016: 18 41
Wohnort: Insel Usedom

Cornet 1 // Fragen zum Lufthebel

Beitrag von 1Usedom_Motorrad »

Eine merkwürdige Befestigungskonstruktion des Lufthebels.
Ist der nicht eigentlich direkt auf dem Lenkerrohr verschraubt?
Ich vermute mal es ist nicht der originale Lenker.
Auf der linken Seite ist eine Stempelung vom Hersteller "Magura".
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
#triumphator#
Beiträge: 209
Registriert: 01 Jan 2016: 12 44
Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Re: Cornet 1 // Fragen zum Lufthebel

Beitrag von #triumphator# »

Es ist nichts original,nicht der Lenker,nicht der Gasgriff,nicht der Kupplungs-und Bremshebel,nicht der komische Schalter links.
Es müsste ein sog.Schlitzlenker mit Gewinde für den Lufthebel sein.
Das Licht wird normalerweise mit dem Zündschlüssel geschaltet.
Triumph BDG 250 Bj1951
Triumph BDG 125 Bj1953
Triumph Boss 350 Bj1954
Triumph Cornet II Bj1956
1Usedom_Motorrad
Beiträge: 216
Registriert: 06 Aug 2016: 18 41
Wohnort: Insel Usedom

Re: Cornet 1 // Fragen zum Lufthebel

Beitrag von 1Usedom_Motorrad »

Na super.................... :cry:
1Usedom_Motorrad
Beiträge: 216
Registriert: 06 Aug 2016: 18 41
Wohnort: Insel Usedom

Re: Cornet 1 // Fragen zum Lufthebel

Beitrag von 1Usedom_Motorrad »

Einen richtigen Schlitzlenker und Lufthebel habe ich mittlerweile.
Habe heute den Bowdenzug verlegt. (seeeeehr knappe Länge von Weißwange, also 1 oder 2 cm wären schon nett gewesen)
Dabei ist mir aufgefallen, ziehe ich die Schraube normal fest, damit nichts wackelt, ist der Schieber nicht mehr zu bewegen. Löse ich die Schraube wieder, betätige den Lufthebel mehrfach, dann schlackert das ganze Teil am Lenker.
Jemand ne Idee?
1Usedom_Motorrad
Beiträge: 216
Registriert: 06 Aug 2016: 18 41
Wohnort: Insel Usedom

Re: Cornet 1 // Fragen zum Lufthebel

Beitrag von 1Usedom_Motorrad »

Glatt das Foto vergessen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten