Cornet 1 // Stück vom Motorgehäuse raus gebrochen

Fragen, Antworten, Diskussion
Antworten
1Usedom_Motorrad
Beiträge: 216
Registriert: 06 Aug 2016: 18 41
Wohnort: Insel Usedom

Cornet 1 // Stück vom Motorgehäuse raus gebrochen

Beitrag von 1Usedom_Motorrad » 17 Aug 2016: 17 49

Ich bin ja noch in der Zerlegungsphase.
Heute habe ich gesehen das ein Stück vom Motorgehäuse weg gebrochen ist. Dort wo der obere Kettenschutz ansetzt.
Ist das problematisch? Muss ich das zwingend tauschen/ reparieren?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

#triumphator#
Beiträge: 208
Registriert: 01 Jan 2016: 12 44
Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Re: Cornet 1 // Stück vom Motorgehäuse raus gebrochen

Beitrag von #triumphator# » 17 Aug 2016: 19 18

Ich glaube nicht,daß das etwas ausmacht.
Falls es dir nicht gefällt,der untere Kettenschutzdeckel wird gerade im Forum und auf Ebay Kleinanzeigen angeboten,unter "Cornet Motorteile"ist einer dabei glaub ich.
Ich hab glaub ich auch noch einen.
Es müsste die Kupplung und der gesamte Primärantrieb runter,dann kann der Deckel getauscht werden..
Triumph BDG 250 Bj1951
Triumph BDG 125 Bj1953
Triumph Boss 350 Bj1954
Triumph Cornet II Bj1956

1Usedom_Motorrad
Beiträge: 216
Registriert: 06 Aug 2016: 18 41
Wohnort: Insel Usedom

Re: Cornet 1 // Stück vom Motorgehäuse raus gebrochen

Beitrag von 1Usedom_Motorrad » 23 Aug 2016: 20 14

@triumphator
Ich habe mir diese Teil vorsichtshalber bei ebay gekauft. Für 20,-€, das ist ok.
Dann hab eich es vorsichtshalber liegen. Auch wenn ich mir "noch nicht" zutraue, das Teil zu wechseln :D

Antworten