Triumph Cornet Getriebe-Eingangswelle Gewinde M14 x ??

Fragen, Antworten, Diskussion
Antworten
_Mr_Stonecool
Beiträge: 11
Registriert: 11 Jan 2017: 10 25

Triumph Cornet Getriebe-Eingangswelle Gewinde M14 x ??

Beitrag von _Mr_Stonecool » 13 Jun 2017: 14 09

Moin,
das Gewinde der Getriebe-Eingangswelle meiner Cornet - über welches die Kupplungsfeder gespannt wird - muss nachgearbeitet werden.

Kann mir jmd sagen, was für ein Gewinde das genau ist ?

M14 x 1,5mm oder
M14 x 1,25mm oder
M14 x 1mm ??

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich möchte das passende Schneideisen bestellen.

Vg, Felix

Benutzeravatar
dav3fr
Beiträge: 227
Registriert: 16 Mär 2003: 17 20
Wohnort: Roedermark
Kontaktdaten:

Re: Triumph Cornet Getriebe-Eingangswelle Gewinde M14 x ??

Beitrag von dav3fr » 13 Jun 2017: 16 03

M14 x 1,5mm
Gruss
Rainer

_Mr_Stonecool
Beiträge: 11
Registriert: 11 Jan 2017: 10 25

Re: Triumph Cornet Getriebe-Eingangswelle Gewinde M14 x ??

Beitrag von _Mr_Stonecool » 14 Jun 2017: 09 33

Moin,

ja danke das war es.
Da der Zapfen mit dem Gewinde durch einige Hammerschläge des Vorbesitzers ordentlich aus der Form gebracht worden war,
hat ich große Mühe mit der Standschleifmaschine den Zapfen erst zylindrisch zurechtzuschleifen und dann das Gewinde nachzuschneiden.
Gewinde nachschneiden per Hand bei gehärtetem Vergütungsstahl ich wahrlich nicht einfach, und nichts für Anfänger.

Aber jetzt passt wieder alles zusammen!

Weiß jmd von euch zufällig welche Vergütungsstähle in den 50ern eingesetzt wurden? Nur so aus interesse...


VG, Felix

Antworten