TWN B200 Gabel

Fragen, Antworten, Diskussion
Antworten
125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

TWN B200 Gabel

Beitrag von 125T » 26 Nov 2017: 22 24

Hallo!
Da ich einige Triumph B200 Motorräder mit dieser Art von Gabel gesehen habe, ich habe eine Frage: Wurde diese Art von Gabel wirklich auf B200 installiert oder sind dies nur einige Anpassungen?
Freundliche Grüße!
Gabriel

Bild

Bild

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: TWN B200 Gabel

Beitrag von 125T » 26 Nov 2017: 22 27

War das nur eine Adaption?

_hiha
Beiträge: 130
Registriert: 14 Jan 2008: 10 45
Wohnort: München

Re: TWN B200 Gabel

Beitrag von _hiha » 27 Nov 2017: 09 58

Die auf unserer B204 sieht genauso aus. Warum vermutest Du eine Adaption?

Hans

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: TWN B200 Gabel

Beitrag von 125T » 27 Nov 2017: 14 09

Diejenigen von oben sind B200 (zumindest wurden sie so präsentiert).
Dieses ist auch B200. Aber wie Sie sehen können, es hat andere Art von Gabel.

MfG. Gabriel

Bild

522195
Beiträge: 33
Registriert: 23 Nov 2009: 19 26
Wohnort: in der Nähe von Augsburg
Kontaktdaten:

Re: TWN B200 Gabel

Beitrag von 522195 » 28 Nov 2017: 13 24

Hallo Gabriel,

Auslieferung der B200 war ursprünglich mit der Rohrgabel. Die TWN-Rohrgabel ist bei Unfällen oder bei sehr strapazierten Fahrzeugen eines der Bauteile, die als Erstes den Geist aufgaben. Viele B200 wurden deshalb nachträglich umgebaut auf die Preßblechgabel des Folgemodells B204. Dafür gab es von Triumph sogar einen Umbauvorschlag. Der Grund für den TWN-Umbauvorschlag , die Rohrgabel war schlichtweg nicht mehr lieferbar.
Der Umbau ist recht einfach. Außer ein paar zusätzlichen Distanzbuchsen, geänderter Lampenhalter und neuer Tachobefestigung ist am Motorrad nichts zu verändern.

Roland

PS: fahre meine B200 auch mit der Blechgabel, funktioniert prima.

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: TWN B200 Gabel

Beitrag von 125T » 28 Nov 2017: 13 47

Hallo!
Und danke für deine Antworten.
Was ich gefragt habe, war dieses: Es war diese Umwandlung etwas, das von der Fabrik oder von den Eigentümern gemacht wurde? Es gab auch B200 aus der Fabrik mit dieser Art von Gabel? B200, nicht B204...
Freundliche Grüße!
Gabriel

522195
Beiträge: 33
Registriert: 23 Nov 2009: 19 26
Wohnort: in der Nähe von Augsburg
Kontaktdaten:

Re: TWN B200 Gabel

Beitrag von 522195 » 28 Nov 2017: 16 14

Auslieferung B200 ab Werk immer mit Rohrgabel.

Umbauten auf Pressblechgabel durch Händler, Werkstätten oder Besitzer. Ist also historisch gesehen absolut korrekt.

Roland

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: TWN B200 Gabel

Beitrag von 125T » 29 Nov 2017: 14 34

Vielen Dank, Roland!

Antworten