1939 Triumph BD250 W

Fragen, Antworten, Diskussion
Christian Wolf
Beiträge: 381
Registriert: 18 Jul 2003: 22 05
Wohnort: Zimmern

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von Christian Wolf » 20 Mai 2019: 17 22

Denkst du das sind zwei Teile?
Schöne, interessante Dokumentation. Von den deutschen macht sich keiner solche Mühe.
Viele Informationen für BD Fahrer.

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 20 Mai 2019: 18 47

Hallo, Christian!
Leider habe ich kein vollständiges Handbuch (nur ein paar Dateien). Ich bin wie ein Blinder... Ich verstehe die Dinge wenn sie mich schlagen.
Auf der linken Seite befinden sich zwei Teile. Ich vermute dass auf der rechten Seite das gleiche sein sollte.
Ich wollte jedoch nicht mit so viel Erfahrung auf der Rückseite dieser Teile enden. Ich habe versucht die beiden Teile zu trennen, aber ohne die grobe Kraft anzuwenden. Ich denke es ist besser für sie zusammen zu bleiben.

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 20 Mai 2019: 18 49

1.jpg
1.jpg (70.76 KiB) 1731 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (92.95 KiB) 1731 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (77.41 KiB) 1731 mal betrachtet

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 20 Mai 2019: 18 52

4.jpg
4.jpg (111.99 KiB) 1731 mal betrachtet
5.jpg
5.jpg (79.58 KiB) 1731 mal betrachtet

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 20 Mai 2019: 18 57

IMG-20190520-WA0005.jpg
IMG-20190520-WA0005.jpg (141.78 KiB) 1731 mal betrachtet

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 21 Mai 2019: 22 41

...

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 21 Mai 2019: 23 02

Sie können wahrscheinlich einige Unvollkommenheiten sehen. Ja, ich wollte dass das Motorrad diese Mängel aufweist. Ich wollte ihre Patina behalten (so viel es geht). Das sind ihre Erinnerungen.

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 21 Mai 2019: 23 03

6.jpg
6.jpg (100.67 KiB) 1723 mal betrachtet
7.jpg
7.jpg (136.23 KiB) 1723 mal betrachtet
8.jpg
8.jpg (129.04 KiB) 1723 mal betrachtet

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 21 Mai 2019: 23 03

9.jpg
9.jpg (89.01 KiB) 1723 mal betrachtet
10.jpg
10.jpg (84.63 KiB) 1723 mal betrachtet

Andreas Pfeiffer
Beiträge: 390
Registriert: 04 Okt 2006: 21 06
Wohnort: Fellbach-Oeffingen

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von Andreas Pfeiffer » 22 Mai 2019: 09 24

Sieht sehr schön aus

Super
DEA :D

Andreas Pfeiffer
Beiträge: 390
Registriert: 04 Okt 2006: 21 06
Wohnort: Fellbach-Oeffingen

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von Andreas Pfeiffer » 22 Mai 2019: 09 35

Die Reifen sind ja super,Wo kann ich die bestellen ?

DEA :D

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 22 Mai 2019: 22 47

Hallo, Andreas!
Es gibt einen Typen aus Bulgarien der diese Reifen verkauft. Bei Interesse kann ich ihn fragen, ob er sie auch nach Deutschland schicken kann.
Grüße! Gabriel

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 22 Mai 2019: 22 53

Ich weiß nicht was ich dachte... Diese Teile sollten zusammen montiert werden.
3.jpg
3.jpg (6.91 KiB) 1710 mal betrachtet

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 25 Mai 2019: 15 09

7.jpg
7.jpg (143.41 KiB) 1698 mal betrachtet

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 25 Mai 2019: 15 12

8.jpg
8.jpg (116.96 KiB) 1698 mal betrachtet

Antworten