1939 Triumph BD250 W

Fragen, Antworten, Diskussion
Antworten
125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 04 Jan 2020: 17 00

50.jpg
51.jpg
52.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 04 Jan 2020: 17 01

53.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 04 Jan 2020: 17 06

...

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 04 Jan 2020: 17 07

And at the first tightening of the carburetor on the gallery, the pieces that formed the clamping on the intake pipe were broken.
Und beim ersten Anziehen des Vergaser auf der Galerie waren die Teile die die Klemmung am Ansaugrohr bildeten, zerbrochen.
54.jpg
55.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 04 Jan 2020: 17 12

Bei sorgfältiger Analyse wurde festgestellt, dass alle vier Bruchstücke bereits vor Jahren gerissen waren, so dass eine Reparatur durchgeführt wurde...
Einen inneren Faden Machen.
56.jpg
Eine Gewindebuchse herstellen.
57.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 04 Jan 2020: 17 13

58.jpg
59.jpg
60.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 04 Jan 2020: 17 13

...

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 04 Jan 2020: 17 37

Nach diesen Eingriffen am Vergaser, habe ich die elektronische Zündung getestet. Ich hatte den Funken bereits getestet und wollte nun den Motor starten sehen.
Bei dieser Gelegenheit habe ich gesehen, dass der Vergaser überhaupt nicht so funktioniert wie er sollte.
Der erste Start war also an der Spritze.


https://www.youtube.com/watch?v=3ITCFgG ... e=emb_logo

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 04 Jan 2020: 17 42

Die Vergaserprobleme gingen also weiter.
Dieses Stück war sehr abgenutzt.
61.jpg
62.jpg
Also wurde auch hier eine Reparatur auferlegt.
Das Vergaser-Stoßdämpfer (Vergaserschock) teil musste auch gebaut werden, weil es fehlte.
63.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 04 Jan 2020: 17 45

Der Schwimmer musste gemäht werden. Benzin drang ein.

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 04 Jan 2020: 17 50

...

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 04 Jan 2020: 17 52

Erinnern Sie sich an das Problem mit dem Kickstarterpedal (Weil ich nicht das Original Kickstarter pedal hatte)…
63a.jpg
Das Problem wurde durch den Kauf von zwei Teilen gelöst, dem Starterkettenrad mit Achse und einem weiteren Kickstarterpedal (250L/SL/Boss).
64.jpg
65.jpg
65.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 04 Jan 2020: 17 54

66.jpg
68.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 04 Jan 2020: 17 54

69.jpg
70.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1939 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 04 Jan 2020: 17 55

...

Antworten