BDG125 Zündspule

Fragen, Antworten, Diskussion
Antworten
1Tobbes
Beiträge: 56
Registriert: 01 Nov 2016: 11 21

BDG125 Zündspule

Beitrag von 1Tobbes » 25 Mai 2020: 17 04

Grüßts euch :wink:

Kann mir jemand sagen ob in einer BDG125 eine 12V Zündspule verbaut ist?
Habe meine in Verdacht wohl nicht mehr so prächtig zu sein, und im Internet liest man das unterbrecherzündungen 12v Zündspulen haben, auch wenn 6V bordspannung da ist.
Dann könnte ich mir auch direkt eine unter den Tank klemmen :mrgreen:

Gruß

Tobias

_hiha
Beiträge: 129
Registriert: 14 Jan 2008: 10 45
Wohnort: München

Re: BDG125 Zündspule

Beitrag von _hiha » 18 Jun 2020: 09 46

Moing!
Das gilt allenfalls für "Schwunglichtmagnetzünder" mit eigener Erregerspule für die externe Zündspule, denn da ist es meistens tatsächlich wurscht ob man eine 12V oder 6V nimmt. Eine 12V-Spule an 6V-Batterie-Unterbrecherzündung wird zwar funken, aber schmächtig... Es gibt taugliche 6V-Zündspulen, da täte ich nicht zum knausern anfangen.
Gruß
Hans

Antworten