Triumph, aber welche, und welches BJ

Fragen, Antworten, Diskussion
Antworten
38923EH
Beiträge: 3
Registriert: 12 Jul 2016: 00 04

Triumph, aber welche, und welches BJ

Beitrag von 38923EH » 12 Jul 2016: 01 04

Hallo liebe Forumteilnehmer,
mein Vater hat Motorräder gesammelt - unter anderem dieses Bike hier.
Da ich selbst Triumph Fan bin (zwar bisher die englische Marke :-) ), möchte ich diese Maschine behalten.

wer kann mir helfen: um welches Modell handelt es sich bei dieser Triumph. Meines Erachtens muss es
eine B200 sein - stimmt das?
Auf dem Rahmen befindet sich eine eingestanzte Nummer (ich meine 45908 zu erkennen...?) ... zu welchem Baujahr gehört diese.
Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Grüsse Eri
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Christian Wolf
Beiträge: 395
Registriert: 18 Jul 2003: 22 05
Wohnort: Zimmern

Re: Triumph, aber welche, und welches BJ

Beitrag von Christian Wolf » 12 Jul 2016: 09 00

B 204F oder B 254.
Gebaut von 1938-39
B 254 ist aufgebohrte 204, ansonsten gleich.
B 350 sieht auch so aus, denk aber Zylinder ist grösser bei der 350er.
Rahmen Nummern kannst im Triumph Buch schauen, ist mir jetzt zuviel zum abschreiben.
Aber da fehlt wohl noch eine Zahl, sollte 6 stellig sein.
Vorgängermodell der BD 250.
Schönes Ding.

1sommersbua
Beiträge: 1
Registriert: 19 Aug 2016: 09 17

Re: Triumph, aber welche, und welches BJ

Beitrag von 1sommersbua » 21 Aug 2016: 15 43

Servus zusammen,

habe die gleiche Maschine letzte Woche aus unserer Maschinenhalle ausgegraben (Baujahr 19938). Leider war vermutlich der Tank nichtmer dicht, da ich sie mit einem Plastikkanister als Tank gefunden habe. Ich bin gerade dabei diese auseinanderzunehmen und alles sauber zu machen. Allerdings bin ich noch beunruhigt über den fehlenden Tank, da ich gerne mit ihr Fahren möchte (TÜV etx. ist das Ziel).

Nun zur Frage wo, bzw. wie komme ich an einen möglichst orginalgetreuen Tank?

Ich freue mich schon auf eure Antworte! (Auch wenn sie nur enthält dass ich hier an der falschen Stelle frage, bin neu in diesem Forum finde es aber jetzt schon sehr sehr cool und hilfreich)

Martin Sommer

Christian Wolf
Beiträge: 395
Registriert: 18 Jul 2003: 22 05
Wohnort: Zimmern

Re: Triumph, aber welche, und welches BJ

Beitrag von Christian Wolf » 21 Aug 2016: 18 51

Da könnte ein Tank der BDG 250 passen, als Notlösung bis du einen orginalen vieleicht irgendwann mal findest.
Man kann sagen das die ganzen Typen BD 250, BDG 250 bis SL und Boss auf dieser Vorkriegsmaschine basieren.
Das hat man 20 Jahre lang durchgeschleppt bis zum bitteren Ende. Höchst innovativ ;-)

Antworten